TargoBank

TARGOBANK Tagesgeldkonto

Die Targobank ist eine der führenden Banken im Konsumentenkreditgeschäft in Deutschland und gehört zu den größten Kreditkartenherausgebern des Landes. Gleichzeitig bietet das Institut als Vollbank aber auch viele weitere Bankprodukte, zu denen das Girokonto sowie das Tagesgeldkonto und auch das Festgeldkonto gehören. Angebote im Wertpapier- und Versicherungsbereich gehören ebenfalls zum Produktportfolio.

Die Targobank ist in Deutschland seit mehr als 80 Jahren präsent. Als Kundenkredit GmbH war das Institut im Jahr 1926 die erste Bank in Deutschland, die Kredite auch an Konsumenten vergab. Mit der Einführung des Wertpapierdepots im Jahr 1988 und der Einführung multifunktionaler Geldautomaten 1992 setzte die Targobank immer neue Akzente, um dem Wohle ihrer Kunden zu dienen. Im Jahr 2008 übernahm dann die französische Credit Mutuel-Gruppe die Citibank, seit 2010 ist sie nun unter dem Namen Targobank aktiv. Mit dem Slogan “Einfaches Banking” kombiniert das Institut seither die Vorteile einer Direktbank mit denen einer klassischen Filialbank. Kunden können demnach ihre Bankgeschäfte sowohl online wie auch in einer der zahlreichen Zweigstellen erledigen und erhalten so einen umfassenden Service.

Nach wie vor ist die Targobank vornehmlich im Bereich privater Finanzierungen tätig. Überzeugend sind aber auch klassische Anlageprodukte wie Tages- und Festgeldkonten sowie die unabhängige Finanzberatung, die ohne die Bindung an hauseigene Produkte erfolgt. Damit ist es möglich, den Kunden maßgeschneiderte Anlageprodukte zu offerieren, mit denen die eigenen finanziellen Ziele zu jeder Zeit erreicht werden können.

Aktuelle Tagesgeldzinsen finden Sie im Vergleich

Das Wichtigste zur Targobank im Überblick:
– Tochtergesellschaft der französischen Genossenschaftsbank Credit Mutuel
– 80 Jahre Bankerfahrung
– Entwicklung immer wieder neuer, innovativer Produkte zur leichtern Abwicklung der Bankgeschäfte
– Produktangebot reicht von Konsumentenkrediten über Girokonten bis hin zu Wertpapierprodukten
– Tages- und Festgeldangebote für sicherheitsorientierte Anleger
– Kombination aus Filial- und Direktbank ermöglicht Online Banking und Vor-Ort-Beratung

Die Einlagensicherung der Targobank:
– gesetzliche Sicherung über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken
– staatliche Garantie über 100.000 Euro pro Anleger
– Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken
– Pro Anleger sind hierüber 207 Millionen Euro geschützt

Die Auszeichnungen der Targobank:
– Focus Money: “sicherster Kredit” (Ausgabe 12/2010)
– N-tv: “Bester Ratenkredit” mit attraktiven Konditionen (Test 5/2012)
– Börse-Online: “Beste überregionale Filialbank” in der Kategorie Spareinlagen (Ausgabe 6/2012)
– Börse-Online: “Beste überregionale Filialbank” in der Kategorie Mobile Banking (Ausgabe 26/2012)

Die Targobank – gelungene Kombination aus Filialbank und Direktbank
Die lange Zeit unter dem Namen Citibank agierende Targobank hat durch ihre Kombination aus Filialbank und Direktbank gezeigt, dass beide Systeme nach wie vor gefragt sind. Hier können Anleger ihre Bankgeschäfte online erledigen und vorhandene Fragen jederzeit bei den Mitarbeitern vor Ort klären. Attraktive Preise und ein übersichtliches, aber dennoch umfangreiches Produktangebot sind ein weiteres Merkmal der Targobank, die hiermit auch in den kommenden Jahren ihren erfolgreichen Weg fortführen wird.

 

Stand: 13.07.2012:
Die TARGOBANK besteht bereits 80 Jahre, auch wenn Sie erst seit diesem Jahr als “TARGOBANK” bekannt ist. Die Privatkundenbank gehört zur französischen Crédit Mutuel und hat Ihren deutschen Hauptsitz in Düsseldorf. Neben dem hier beschriebenen Tagesgeldkonto können die Kunden der TARGOBANK auf verschiedene Leistungen  wie z.B. Sparkonten, Finanzierungen, Kredite, Vorsorgen und Versicherungen sowie Anlagemöglichkeiten wie Festgeld, Bausparkonten oder Depots zurückgreifen.

Nachfolgend finden Sie eine detaillierte Übersicht der Vorteile und Leistungen des Tagesgeldkontos der TARGOBANK, welche momentan bis zu 2,10% p.a. beim Tagesgeldkonto anbietet:

  •     1,00 % p.a. für Anlagen bis 50.000 Euro (darüberhinaus erhalten Sie 0,50% p.a.)
  •     keine Mindestanlage
  •     kostenlose Kontoführung
  •     keine Kündigungsfrist
  •     täglich verfügbar
  •     kostenfrei Geldabheben an allen TARGOBANK Geldautomaten
  •     jährliche Verzinsung
  •     100% Einlagensicherung

Weitere interessante Tagesgeldanbieter finden Sie in unserem Tagesgeld Vergleich!

Weitere Informationen über die TARGOBANK:
Die TARGOBANK bietet Ihren Kunden neben dem Tagesgeldkonto auch die Möglichkeit der Festgeldanlage an. Die Konditionen richten sich dabei nach der Laufzeit, welche von 7 Tagen bis zu 6 Jahren reichen. Die Mindesteinlage beträgt dabei immer 2.500 Euro. Bei der kürzesten Laufzeit von 7-29 Tagen beträgt der Zinssatz x,30% p.a., bei einer Laufzeit von 1 Jahr x,15% p.a. und bei der längsten Laufzeit von 6 Jahren sogar x,30% p.a.. Für die weiteren Laufzeiten bewegen sich die Konditionen jeweils dazwischen. Es gibt keine Abschlussgebühr und auch keine Höchstgrenze für Ihre Anlage.

Stand: 13.07.2012

© 2010-2013 | TagesgeldVergleich.eu - Tagesgeldzinsen kostenlos vergleichen