Mindesteinlage

Als Mindesteinlage wird bei vielen Investmentprodukten, Tagesgeldkonten, Festgeldkonten oder anderen Sparprodukten ein bestimmter Geldbetrag angegeben, der zur Nutzung des jeweiligen Angebots der Bank, mindestens vom Anleger aufgebracht bzw. eingezahlt werden muss.

← zurück zum Lexikon

© 2010-2013 | TagesgeldVergleich.eu - Tagesgeldzinsen kostenlos vergleichen