Tagesgeldkonto

Ein Tagesgeldkonto ist eine meist kostenlose Art der Geldanlage, die dem Anleger trotz täglicher Verfügbarkeit des Guthabens relativ hohe Zinsen zahlt. In der Regel gibt es weder Laufzeiten noch Kündigungsfristen, über das Guthaben auf dem Tagesgeldkonto kann allerdings nicht direkt verfügt werden. Dafür muss es erst auf das sogenannte Referenzkonto überwiesen werden. In der Regel ist dieses Referenzkonto ein Girokonto, von dem das Guthaben dann ganz normal abgehoben werden kann. In vielen Fällen ist das Girokonto bei der derselben Bank wie das Tagesgeldkonto, es kann aber auch bei einem fremden Institut geführt werden.

Für Guthaben auf Tagesgeldkonten werden in aller Regel höhere Zinssätze angeboten als dies für Sparbücher oder Girokonten der Fall ist. Allerdings können sich diese Zinsen theoretisch täglich ändern. Einige Banken garantieren aus diesem Grund einen festen Zinssatz für einen bestimmten Zeitraum. Doch auch ohne Garantie sind die Banken aufgrund der harten Konkurrenzsituation bemüht, ihre Zinssätze langfristig auf konstant hohem Niveau zu halten. Deshalb werden Neukunden oftmals auch mit Willkommensboni oder befristet höheren Zinsen geworben.

Auch eine Staffelung der Zinssätze ist möglich. So zahlen einige Banken besonders hohe Zinsen nur bis zu einem bestimmten Betrag, darüber hinaus aber nur einen deutlich geringeren Satz. Andere Bank wiederum bieten für größere Anlagesummen auch höhere Zinssätze. Außerdem bestehen in der Fälligkeit der Zinsen Unterschiede. Die meisten Banken zahlen Zinsen einmal im Jahr aus, seltener ist die vierteljährliche Gutschrift.

Um ein Tagesgeldkonto zu eröffnen, können von Direktbanken online zur Verfügung gestellte Formulare genutzt werden. Nach der Übermittlung der Daten müssen sich Kunden dann über das sogenannte Postident-Verfahren in einer Filiale der Deutschen Post mit ihrem Ausweis legitimieren. Bei der klassischen Filialbank kann ein Tagesgeldkonto auch über einen Servicemitarbeiter eröffnet werden.

← zurück zum Lexikon

© 2010-2013 | TagesgeldVergleich.eu - Tagesgeldzinsen kostenlos vergleichen