ING Diba

ING DiBa senkt Tagesgeldzinsen auf 2,00%

1. August 2012

Der Trend der Zinssenkungen geht weiter, denn mit der ING DiBa senkt eine weitere Bank die Tagesgeldzinsen auf dem ING DiBa Tagesgeldkonto von 2,25% auf 2,00% p.a.. Neben dem Zinssatz in Höhe von 2,00% p.a. erhalten Neukunden ab sofort wieder 20 Euro Startguthaben für Einlagen in Höhe von 5.000 Euro.

Mit einer deutlichen Zinssenkung von 2,25% auf 2,00% p.a. und einer erneuten Einführung des Startguthabens in Höhe von 20 Euro ist die ING DiBa in den Sommermonat August gestartet. Damit positioniert sich die ING DiBa auf eine der Position im Mittelfeld in unserem ausführlichen Tagesgeldvergleich und stellt allen ING DiBa Neukunden ein attraktives Tagesgeldkonto an.

Vorteile des ING DiBa Tagesgeldkonto:

2,00% p.a. Tagesgeldzinsen ab dem ersten Euro
6 Monate Zinsgarantie
20 Euro Startguthaben bei einer Einzahlung in Höhe von 5.000 Euro
keine Mindesteinlage
keine Maximaleinlage
tägliche Verfügbarkeit
kostenlose Kontoführung
100% Einlagensicherung

Aktuelle Tagesgeldzinsen finden Sie im Vergleich

Schlagworte:  -
© 2010-2013 | TagesgeldVergleich.eu - Tagesgeldzinsen kostenlos vergleichen