Mercedes Benz Bank

Mercedes Benz Bank kündigt Festgeldzinserhöhung an

11. Dezember 2010

Nachdem einige Festgeldanbieter in den letzten Tagen bereits die Festgeldzinsen erhöht hatten, zieht eine weitere Bank nach. Die Mercedes Benz Bank erhöht nun zum 22.12.2010 die Festgeldzinsen von 1,60% auf 1,80% p.a. bei 12 Monaten Laufzeit.

Neben der Zinserhöhung der Credit Europe Bank (Credit Europe Bank erhöht Festgeldzinsen) und der SWK Bank (SWK Bank erhöht erneut Festgeldzinsen) erhöht ein weiterer Festgeldanbieter die Festgeldzinsen. Die Stuttgarter Mercedes Benz Bank hatte heute schon zum 22.12.2010 eine Zinserhöhung der Festgeldzinsen von 1,60% auf 1,80% p.a. bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Damit wird das Angebot etwas attraktiver, kann aber immer noch nicht mit anderen Festgeldanbietern oder Angeboten aus dem Tagesgeld mithalten.

Die neuen Festgeldkonditionen der Mercedes Benz Bank:

3 Monate: 0,75%
6 Monate: 1,10%
9 Monate: 1,30%
12 Monate:  1,80% (vorher 1,60%)
2 Jahre: 2,30%
3 Jahre: 2,70%
4 Jahre: 2,90%
5 Jahre: 3,00%
6 Jahre: 3,00%

Tipp der Redaktion:
Bei einer Laufzeit von 12 Monaten lohnt sich immer zuerst ein Blick in einen Tagesgeldvergleich. Meist gibt es für den Anlagezeitraum von 12 Monaten immer bessere Tagesgeldangebote als Festgeldangebote.

Aktuelle Tagesgeldzinsen finden Sie im Vergleich

© 2010-2013 | TagesgeldVergleich.eu - Tagesgeldzinsen kostenlos vergleichen