vw-bank

VW Bank erhöht Tagesgeldzinsen auf 2,50%

1. Juli 2011

Die letzte Tagesgeldzinserhöhung liegt bereits ein paar Tage zurück. Umso erfreulicher die Nachricht, dass die VW Bank die Tagesgeldzinsen von 2,20% auf 2,50% erhöht hat und damit die Spitzenposition in unserem Tagesgeldvergleich eingenommen hat.

Seit heute gibt es bei der VW Bank für alle Neukunden ein attraktives Angebot beim VW Bank Tagesgeld. Die VW Bank hat heute die Tagesgeldzinsen von 2,20% auf 2,50% p.a. für Einlagen bis 50.000 Euro erhöht. Damit positioniert sich die VW Bank in unserem Tagesgeldvergleich auf eine der Spitzenpositionen und ist momentaner Spitzenreiter bei den Tagesgeldanbietern. Der neue Zinssatz in Höhe von 2,50% wird von der VW Bank bis zum 15.01.2012 garantiert und per monatlicher Zinsgutschrift gutgeschrieben.

Vorteile des VW BankTagesgeldkonto:

2,50% p.a. Tagesgeldzinsen ab dem ersten Euro
monatliche Zinsgutschrift
Zins garantiert bis 15.01.2012
Zins garantiert bis 50.000 Euro
kostenlose Kontoführung
100% Einlagensicherung

Aktuelle Tagesgeldzinsen finden Sie im Vergleich

Schlagworte:  -
© 2010-2013 | TagesgeldVergleich.eu - Tagesgeldzinsen kostenlos vergleichen