Wüstenrot

Wüstenrot erhöht Tagesgeldzinssatz auf 2,44% p.a.

17. Juli 2012

Nachdem einige Tagesgeldanbieter in letzter Zeit die Zinsen beim Tagesgeld gesenkt haben, überrascht Wüstenrot mit einer Zinserhöhung von 1,33% p.a. auf 2,44% p.a. beim Wüstenrot Tagesgeldkonto.

Mit der Erhöhung von 1,33% p.a. auf 2,44% p.a. hat sich die Wüstenrot mit dem Wüstenrot Tagesgeldkonto auf einen sehr guten zweiten Platz in unserem Tagesgeldvergleich geschoben. Wüstenrot überrascht mit der Zinserhöhung beim Tagesgeld, da einige Anbieter in letzter Zeit die Zinsen gesenkt hatten. Beim Wüstenrot Tagesgeldkonto muss keine Mindesteinlage eingelegt werden und der neue Tagesgeldzinssatz gilt bis zu einer Einlage in Höhe von 10.000 Euro.

Vorteile des Wüstenrot Tagesgeldkonto:

  •     2,44% p.a. Tagesgeldzinsen ab dem ersten Euro
  •     vierteljährliche Zinsgutschrift
  •     kein Mindesteinlage
  •     Zins garantiert bis 10.000 Euro
  •     kostenlose Kontoführung
  •     100% Einlagensicherung bis 100.000 Euro

 

Aktuelle Tagesgeldzinsen finden Sie im Vergleich

Schlagworte:  -
© 2010-2013 | TagesgeldVergleich.eu - Tagesgeldzinsen kostenlos vergleichen