SWK

Zinssenkung zum 20.12.2012 bei der SWK Bank

20. Dezember 2012

Am 20.12.2012 senkt die SWK Bank die Zinssätze bei dem Produkt Festgeld. Erst Anfang Dezember mussten Kunden eine Zinssenkung in Kauf nehmen und auch jetzt fallen die Zinsen stark ab. Anleger, die nur kurzfristig ihr Geld anlegen möchten, sollten sich daher die Änderungen vorher ansehen und ausrechnen, ob eine längere Anlagedauer nicht sinnvoller wäre. Wem dennoch die Zinsen reichen, kann auch kurzfristig Geld investieren. Die Zinsen ändern sich bei den Laufzeiten von 12 und 24 Monaten. Alle anderen Zinssätze bleiben unberührt von der Senkung.

Hier noch einmal ein Überblick:

6 Monate 1,20% → neu 1,20%
12 Monate 1,50% → neu 1,20%
24 Monate 1,60% → neu 1,30%
36 Monate 1,70% → neu 1,70%
48 Monate 1,80% → neu 1,80%
60 Monate 1,90% → neu 1,90%
72 Monate 2,00% → neu 2,00%

Das Produkt Festgeldkonto bei der SWK Bank

Die SWK Bank bietet mit ihrem Festgeldkonto ein gutes Produkt an, insbesondere, wenn man für maximal 6 Jahre sein Geld anlegen möchte. Die Zinsen staffeln sich nach der Laufzeit und beginnen bei 6 Monaten und endet nach 72 Monate. Nach Ablauf der Laufzeit kann diese verlängert werden. Die gesamte Laufzeit über entstehen keine Kontoführungsgebühren. Wer Interesse hat, sein Geld lukrativ anzulegen, der sollte mindestens ein Startkapital von 10.000 Euro aufweisen können. Das wird nämlich benötigt, um überhaupt in den Genuss der Zinsen und dem Festgeldkonto zu kommen. Sind diese Voraussetzungen erfüllt, wird nur noch ein Referenzkonto benötigt, auf dem das Geld nach Ablauf der Anlagezeit ausbezahlt werden soll.

Hohe Sicherheit für das angelegte Kapital

Bei einer Mindesteinlage von 10.000 Euro oder mehr kann es einem Anleger schnell mulmig werden. Oft hört man, dass Banken unerwartet in Insolvenz gehen müssen und da möchte man schon gerne sein Geld sicher angelegt wissen. Daher dürfen sich Anleger bei der SWK Bank auf Sicherheit freuen, denn ihr Geld wird im Fall der Fälle von der Einlagensicherung übernommen.

Aktuelle Tagesgeldzinsen finden Sie im Vergleich

Schlagworte:  -
© 2010-2013 | TagesgeldVergleich.eu - Tagesgeldzinsen kostenlos vergleichen