Bank of Scotland

Bank of Scotland erhöht Festgeldzinsen

Gute Nachrichten für Anleger, die ein attraktives Angebot für einen festen Zeitraum nutzen möchten, denn die Bank of Scotland hat heute die Festgeldzinsen bei einer Laufzeit von 12 Monaten auf 2,80% erhöht und bei einer Laufzeit von drei Jahren auf

Bank of Scotland: 3,50% Zinsen für 3 Jahre Festgeld

Die Bank of Scotland hat einen weiteren Anlagezeitraum beim Festgeld eingeführt. Ab sofort erhalten alle Neukunden attraktive 3,50% p.a. Zinsen für 3 Jahre Festgeld. Die Bank of Scotland bleibt damit für viele Anleger weiterhin eine der ersten Ansprechpartner. Neben den

Bank of Scotland mit 2,20% p.a. und 30 Euro Startguthaben

Die Bank of Scotland bietet weiterhin das beste Tagesgeldkonto für Anleger an. Der Testsieger der Stiftung Warentest im Tagesgeld bietet mit 2,20% p.a. einen sehr attraktiven Zinssatz an. Neben dem hohen Zinssatz erhalten alle Neukunden bis 17.04.2011 ein Startguthaben in

Bank of Scotland führt Festgeld mit einer Laufzeit von 12 Monaten ein

Die Bank of Scotland startet völlig überraschend ein weiteres Festgeldangebot mit 12 Monaten Laufzeit und ganzen 2,60% p.a. Zinsen. Erstmals seit vielen Monaten erhalten Anleger damit für einen geringen Zeitraum (12 Monate) einen sehr attraktiven Zinssatz. Nachdem die Bank of

Bank of Scotland führt Festgeld mit einer Laufzeit von 24 Monaten ein

Die Bank of Scotland führt neben den bisherigen Anlagezeiträumen 48 und 60 Monaten eine weitere Anlagelaufzeit ein. Anleger die ihr Geld nun 24 Monate anlegen möchten, können dies ab sofort auch bei der Bank of Scotland erledigen. Die beliebte Bank

Bank of Scotland verlängert Startguthaben Aktion

Um genau einen weiteren Monat hat der momentane Spitzenreiter im Tagesgeld, die Bank of Scotland die Startguthaben Aktion verlängert. Noch genau bis zum 28.02.2011 erhalten alle Neukunden der Bank of Scotland neben den 2,20% p.a. Zinsen noch 30 Euro Startguthaben

Bank of Scotland erhöht erneut die Festgeldzinsen

Nur wenige Tage nach der letzten Erhöhung der Festgeldzinsen hat die Bank of Scotland erneut die Zinsen beim Festgeld erhöht. Mit der Erhöhung der Zinsen auf bis zu 4,25% reagiert die Bank of Scotland gewohnt schnell auf die Änderungen auf

Bank of Scotland erhöht Festgeldzinsen auf bis zu 4,00% p.a.

Die Bank of Scotland erhöht seine Festgeldzinsen für Anleger auf bis zu 4,00%. Je nach Anlagedauer können Anleger zwischen 3,65% und 4,00% Zinsen beim neuen Testsieger von Stiftung Warentest erhalten. Neben dem guten Tagesgeldangebot das momentan in unserem Tagesgeldvergleich auf

Bank of Scotland bietet Neukunden weiterhin 30 Euro Startguthaben

Die Bank of Scotland hat die beliebte 30 Euro Startguthaben Aktion um einen weiteren Monat bis zum 31.01.2011 verlängert. Neben dem hohen Startguthaben erhalten Neukunden der Bank of Scotland weiterhin 2,20% p.a. Zinsen ab dem ersten Euro auf das Tagesgeldkonto

Bank of Scotland verlängert 30 Euro Startguthaben Aktion

Gute Nachrichten für alle Anleger, die sich bisher noch nicht für ein passendes Tagesgeldkonto entscheiden konnten. Der Spitzenreiter im Tagesgeldvergleich hat vor ein paar Tagen die beliebte 30 Euro Startguthaben Aktion nochmals um einen Monat verlängert. Die 30 Euro Startguthaben

© 2010-2013 | TagesgeldVergleich.eu - Tagesgeldzinsen kostenlos vergleichen