Tagesgeldzinsen

Bank of Scotland senkt Tagesgeldzinsen auf 2,00%

Ab heute erhalten Neu- und Bestandskunden bei der Bank of Scotland statt der bisher angebotenen 2,25% Tagesgeldzinsen nun 2,00% p.a. Tagesgeldzinsen auf das Bank of Scotland Tagesgeldkonto. Damit reagiert auch die Bank of Scotland auf die Zinssenkungen des Marktes. Die

1822direkt senkt Tagesgeldzinsen von 2,30% auf 2,05% p.a.

Nachdem in den letzten Tagen bereits einige Tagesgeldanbieter die Zinsen gesenkt hatten, hat die 1822direkt, Tochter der Frankfurter Sparkasse, zum Wochenstart den Zinssatz von 2,30% p.a. auf 2,05% p.a. gesenkt. Mit der Zinssenkung von 2,30% p.a. auf 2,05% p.a. rutscht

VW Bank senkt Zinsen von 2,30% auf 2,00% p.a.

Völlig überraschend hat die VW Bank zu heute die Zinsen beim VW Bank Tagesgeldkonto von 2,30% p.a. auf 2,00% p.a. gesenkt. Der Zinssatz gilt für Einlagen bis zu 50.000 Euro und wird monatlich verzinst. Nach der Zinserhöhung der Wüstenrot Bank

Wüstenrot erhöht Tagesgeldzinssatz auf 2,44% p.a.

Nachdem einige Tagesgeldanbieter in letzter Zeit die Zinsen beim Tagesgeld gesenkt haben, überrascht Wüstenrot mit einer Zinserhöhung von 1,33% p.a. auf 2,44% p.a. beim Wüstenrot Tagesgeldkonto. Mit der Erhöhung von 1,33% p.a. auf 2,44% p.a. hat sich die Wüstenrot mit

VTB verlängert Startguthaben Aktion bis Ende Januar 2012

Gute Nachrichten für alle Neukunden der VTB, denn die VTB hat sich entschlossen die aktuelle Startguthaben Aktion bis 31.01.2012 zu verlängern. Somit erhalten alle VTB-Neukunden einen weiteren Monat ganze 40 Euro Startguthaben bei Kontoeröffnung eines VTB Tagesgeldkontos. Mit attraktiven 2,70%

1822direkt erhöht Tagesgeldzinsen auf 2,55%

Gute Nachrichten für alle Sparer, die in den kommenden Tagen noch etwas Geld anlegen möchten. Die 1822direkt, Tochter der Frankfurter Sparkasse, erhöht mit sofortiger Wirkung von 2,25% auf attraktive 2,55%. Der neue Tagesgeldzinssatz gilt ab sofort für alle Neukunden der

Credit Europe Bank erhöht Tagesgeldzinsen auf 2,60%

Die Credit Europe Bank ist eine der nächsten Banken die sich die Gruppe der Top Tagesgeldanbieter schiebt. Seit heute erhalten Neukunden der Credit Europe Bank attraktive 2,60% p.a. Tagesgeldzinsen ab dem ersten Euro. Die Credit Europe Bank hat ihr Tagesgeldangebot

MoneYou erhöht Tagesgeldzinsen auf 2,60%

Mit MoneYou hat ein weiterer Tagesgeldanbieter die Zinsen erhöht. MoneYou bietet ab heute attraktive 2,60% p.a. Tagesgeldzinsen und zieht damit mit den besten Anbietern auf dem Tagesgeldmarkt gleich. Anfang Juli hatte der Tagesgeldanbieter MoneYou den Tagesgeldmarkt mit attraktiven Zinsen erobert

Bank of Scotland erhöht die Tagesgeldzinsen auf 2,60%

Ab heute erhalten Neu- und Bestandskunden bei der Bank of Scotland statt der bisher angebotenen 2,50% Tagesgeldzinsen nun 2,60% p.a. Tagesgeldzinsen auf das Bank of Scotland Tagesgeldkonto. Die Bank of Scotland reagiert auf die Zinserhöhungen der Tagesgeldanbieter und hat heute

55 Euro Startguthaben und 3,33% Tagesgeldzinsen bei der Postbank

Ganze 55 Euro Startguthaben verteilt die Postbank aktuell neben einem attraktiven Zinssatz in Höhe von 3,33% an Neukunden. Die Postbank bietet bei der aktuellen Aktion eine Kombination aus Girokonto und Tagesgeldkonto. Ein durchaus attraktives Produkt bietet die Postbank aktuell allen

© 2010-2013 | TagesgeldVergleich.eu - Tagesgeldzinsen kostenlos vergleichen